Diet Plans for Fast & Effective Weight Loss | homevas.com

Know all about the diet plan that promises weight loss in just seven days

Good for sharing or too good to share even a bit of it? We predict our onion…

2 min read

Good for sharing or too good to share even a bit of it? 🤣 We predict our onion apple pull-apart-bread is sort of to good to share 🤩🙃

Perfekt zum teilen oder doch alleine essen? Unser Zwiebel-Apfel-Pullapart Brot hat Suchtfaktor 🤩Das schöne ist, man kann es einfach auf den Tisch stellen und jeder kann sich ein Stück abreißen.

📝Substances:
500g flour
250ml lukewarm water
40ml olive oil
2 tsp salt
half tsp sugar
2 sachets dry yeast (or 42g recent yeast)

Filling
2 white onions (high quality chopped)
1 purple onion (high quality chopped)
2 apples (grated)
1 tbsp oil
1 tbsp brown sugar
half tsp salt
1 sprig of thyme

➡️Combine lukewarm water, yeast and sugar collectively. Let sit for 5-10 min.
➡️Add flour, salt and oil. Knead till a clean dough types. Let it relaxation for 1 hr.
➡️In the meantime roast the onion in oil, sugar and salt. Add the apples when the onions begin to be brown. Let it then calm down.
➡️When the dough quantity has doupled, roll it out to a rectangle on a working floor with flour.
➡️Unfold the chilly filling on the dough.
➡️Roll the dough from the lengthy aspect till you will have a tube. Reduce it within the center however go away three finger vast area on one finish uncut. Then begin to fold one aspect over the opposite till you will have a braided dough.
➡️Place in a baking pan with some baking paper (in the event you don´t have baking paper, butter the pan and flour it). Let it relaxation for 20-30 min.
➡️Preheat the oven at 200°C.
➡️Bake it for 30-40 min till it´s golden brown💚🌱

DEUTSCHES REZEPT IN DEN KOMMENTAREN

14 thoughts on “Good for sharing or too good to share even a bit of it? We predict our onion…

  1. 📝Zutaten:
    500g Mehl
    250ml lauwarmes Wasser
    40ml Olivenöl
    1 TL Salz
    1/2 TL Zucker
    2 Päckchen Trockenhefe (oder 1 Würfel frische Hefe)

    Füllung
    2 weiße Zwiebeln (fein gehackt)
    1 rote Zwiebel (fein gehackt)
    2 Äpfel (gerieben)
    1 EL Öl
    1 EL brauner Zucker
    1/2 TL Salz
    1 Zweig Thymian

    ➡️Vermische Wasser, Hefe und Zucker und lasse es für 5-10 min stehen.
    ➡️Füge Mehl, Salz und Öl hinzu und knete alles bis ein geschmeidiger Teig entsteht – Lass diesen 1 Stunde ruhen.
    ➡️Währenddessen brate die Zwiebeln mit Zucker, Salz und Öl an. Lass die Füllung dann abkühlen.
    ➡️Wenn der Teig sein Volumen verdoppelt hat, roll ihn auf einer bemehlten Arbeitsfläche zu einem Rechteck aus.
    ➡️Verteile dann die Füllung gleichmäßig auf dem Teig. Und rolle den Teig von der langen Seite zu einem Schlauch auf. Schneide dann ca. 3 Finger breit von einem Ende entfernt den Teig ein. Falte eine Seite über die andere zu einem geflochten Teig.
    ➡️Lege den Teig in eine mit Backpapier augelegte Backform. Lass dies nochmal 30 min ruhen.
    ➡️Heize den Ofen auf 200°C vor.
    ➡️Für 30-40 min backen bis alles gold braun ist. Die Backzeit hängt oft mit der Backform zusammen.

Comments are closed.

Copyright © All rights reserved. | Newsphere by AF themes.